Ausdrucksform Wohnen

Manche haben gar keinen und manche brauchen ihn unbedingt: den persönlichen Lebensstil. War der alternative persönliche Lebensstil in den Sechziger-Jahren des 20. Jahrhunderts noch Ausdruck geradezu rebellischer philosophischer Ansichten, so sind die Fragen des persönlichen Lebensstils heute so vielgestaltig, dass der Begriff „Living“ selbst zum Stilelement geworden ist.

Wohnen

Wohnen ist mehr als vier Wände und ein Dach über dem Kopf zu haben

Sage mir, wie du lebst, und ich sage dir, wer du bist – so könnte die passende Abwandlung eines bekannten Sprichworts lauten. Immer noch verbinden wir mit dem Begriff „Living“ grundsätzliche Auffassungen zur Lebensweise und bringen unsere ganz persönliche Ansicht dazu im Alltag zum Ausdruck.

Inspiration

Die Industrie hat die Inspiration gern aufgenommen und bereichert den Lebensstil der Käufer wiederum durch eigene Ideen, von einigen gelegentlichen Entgleisungen mal abgesehen. Wie wir unsere Wohnung einrichten, wie wir uns kleiden, wie wir unsere Freizeit und den Urlaub verbringen, welche Bücher wir lesen und welche Freunde wir haben – „Living“ im Sinne von Lebensweise ist zum Oberbegriff für alles geworden, was uns umgibt und was wir tun. Trends und Ideen folgen aufeinander und wechseln einander ab.

Ob es sich um Kultur, Mode oder Einrichtungsgeschmack handelt – jedes Betätigungsfeld erschließt seinen eigenen kreativen Bereich. Und wir können mit unserem Lebensstil unseren Geschmack, unser Wissen, unsere ganz persönlichen Einstellungen zum Ausdruck bringen. Wer sich selbst Stil und Gestalt geben möchte, hat alle Möglichkeiten.

Living at home

Im Bereich Wohnen sind die persönliche Kreativität und der gute Geschmack am umfassendsten umsetzbar. Designer und Architekten bieten eine unendlich vielfältige Palette an Möbeln und Accessoires aller Stilrichtungen für ein geschmackvolles und gemütliches Zuhause.

Ob traditionell oder hochmodern, kühl oder romantisch, die Trends von heute schreiben nichts vor. Genussvoll kann sich der Kunde zurücklehnen und in Magazinen oder dem Internet seiner Phantasie und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wer neue Inspiration sucht, der kann sich ständig aktuell über die neuesten Trends informieren.