Camouflage – vom Military-Look zum Designeroutfit

Camouflage

Das Camouflage-Muster ist längst über das Militär hinausgewachsen

Camouflage ist einer der Trends, die immer wieder mit neuem Gesicht in die Mode zurückkehren. Das Tarnmuster, von der Armeekleidung abgeschaut, zählt zu den zentralen Elementen des Militarylooks. Die Zeiten als Camouflage, Baggy Pants und Parkas speziell in Army Shops zu haben waren, gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Camo Look ist absolut im Trend und erobert mittlerweile sogar die Laufstege der internationalen Fashionweeks. Sweater und Cargohosen im Armystyle gibt es zwar nach wie vor, doch eine Designer-Chino, ein Sakko oder gar Brogues mit verwaschenem Tarnmuster sind heute die Elemente, die einen stylischen Look ausmachen.

Camouflage sparsam, aber gezielt einsetzen

So gut das Tarnmuster in der Natur auch schützen mag, so sehr fällt es im urbanen Umfeld auf. Wie man es kombiniert, hängt unter anderem davon ab, ob man klassischen Kämpferlook und Streetstyle tragen möchte oder ausgesprochen stylisch aussehen will. Zur Hose im Tarnmuster kombiniert man unifarbene Sweater, V-Neck-Shirts und Canvasjacken. Ein Windbreaker im Camouflage Look lässt sich mit einfarbigen Chinos oder Cargohosen gut ergänzen. Will man Camo Look stilvoll tragen, dann empfiehlt es sich, ein Kleidungsstück in dem auffälligen Muster zum Eyecatcher zu machen und den Rest des Outfits zurückhaltender zu gestalten.

Diese Farben passen zum Tarnlook

Im Camouflage Dessin sind eine Reihe natürlicher Farben vereint, beispielsweise olivgrün, beige, ocker, Beerentöne, oft auch grau und schwarz. Eine Ton-in-Ton Kombination mit einem oder zwei der Farbtöne aus dem Tarnmuster wirkt harmonisch und gedeckt. Die olivgrüne Jacke oder eine beigefarbene Chino sind beispielsweise klassische Möglichkeiten der Zusammenstellung. Ein V-Neck Pullover in Bordeauxrot setzt einen dezenten Kontrapunkt unter einem Blazer im Camouflage Muster. Männer mit Mut zur Mode tragen ihre Chino im Armeelook auch mal mit einem dunkelblauen Blazer oder kombinieren einen Hauch von Apricot dazu. Die Dark Blue Jeans mit einem schlichten weissen Hemd zur Cargo Jacke wirkt sogar beinahe edel.