Da geht Ihnen ein Licht auf!

Endlich Frühling! Die Tage werden nach einem langen Winter endlich wieder länger und wir freuen uns auf die wärmere Jahreszeit. Damit Sie den Sommer in vollen Zügen auskosten und an lauen Abenden lange draussen sitzen können, empfiehlt es sich, schon jetzt über die neusten Outdoor-Beleuchtungen nachzudenken.

Trendige Aussenbeleuchtung

Trendige Aussenbeleuchtung

Diese sind nicht nur praktisch als Wegweiser vom Gartentor zur Haustür – zum Beispiel als in den Boden integrierte, leuchtende Pflastersteine oder in Form eines nachgebildeten Steines -, sondern sorgen zusätzlich für ganz besondere Stimmung, und das sowohl draussen als auch bei der Betrachtung von innen.

Diese Aussenleuchten sind in den verschiedensten Formen bei diversen namhaften Herstellern erhältlich und durch die mitgelieferte Elektrik kinderleicht zu installieren oder mit Batterien zu betreiben.
Wie wäre es zum Beispiel mit der Outdoor-Leuchte „Cube Eco“ von Dett? Die Lampe in Form eines Würfels setzt in jedem Garten wirkungsvolle Akzente und wirkt dabei wie ein Kunstobjekt. Aufgrund der wetterfesten Konstruktion übrigens auch im Winter, überzuckert mit einer leichten Schneedecke, ein stilvolles Highlight fürs Auge!

Für die Leseratten empfiehlt sich die Anbringung spezieller, möglichst schwenkbarer Aussenleuchten mit höherer Leuchtintensität in der Nähe des Lieblingsplatzes. Eine Möglichkeit ist der Displaystrahler „Easylite Display“. Dieser Strahler lässt sich flexibel verstellen und gibt das Licht gebündelt ab, sodass auch zu später Stunde dem Schmökern im Lieblingsbuch auf der Terrasse nichts im Wege steht.

Eine besonders kostensparende und umweltfreundliche Möglichkeit, seinen Aussenbereich in ein nächtliches Lichterspiel zu verwandeln sind Solarleuchten, die mittlerweile bereits nicht nur im Fachhandel, sondern auch in so manchem Supermarkt zu finden sind. Diese Lampen werden ganz einfach an der Wand angebracht oder in den Boden gesteckt und benötigen keinerlei Stromzufuhr – ein Vorteil, der bei den stetig steigenden Energiekosten nicht von der Hand zu weisen ist. Denn die darauf angebrachten Solarzellen speichern über den Tag die Sonnenenergie und geben diese bei eintretender Dunkelheit in Form von Licht wieder ab. Einfacher und günstiger geht es kaum. Längst haben die Hersteller auch hier für eine Vielfalt an Formen und Farben zu erschwinglichen Preisen gesorgt. Da ist doch sicher auch etwas für Sie dabei! Lassen Sie sich am besten im Bau-und Gartenmarkt Ihres Vertrauens beraten und freuen Sie sich auf einen Sommer der Erleuchtung.