Das neue Samsung Galaxy Tab3

Der Tablet-Markt scheint momentan revolutionärer denn je. Was vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre, ist heute bereits fester Bestandteil des täglichen Lebens vieler Personen. In regelmäßigen Abständen platziert auch der bekannte Hersteller Samsung seinen neuen Tablet-PC auf dem Markt.

Galaxy Tab 3

Hat das Galaxy Tab 3 das Zeug Apple’s iPad mini Konkurrenz zu machen?

Das Samsung Galaxy Tab3 soll Anfang Mai seinen Weg zu den Verbrauchern weltweit finden. Laut den Herstelleraussagen soll man hiermit ein Konkurrenzprodukt zum erfolgreichen iPad mini aus dem Hause Apple und dem Nexus 7 von Google veröffentlichen. Welche Besonderheiten das neueste Machwerk von Samsung zu bieten hat, klären die folgenden Zeilen im Detail.

Die technischen Besonderheiten beim Samsung Galaxy Tab3

Wer sich bereits jetzt das Samsung Galaxy Tab 3 fest auf den eigenen Wunschzettel geschrieben hat, der darf sich selbstverständlich über einige technische Besonderheiten freuen, die neben einer beachtlichen Rechenleistung auch auf das mögliche Einsatzgebiet des Tablets zutrifft. Bereits das Design jedoch überzeugt durch die griffige Form, ohne hierbei die Darstellungsqualitäten für den multimedialen Bereich zu schmälern. Mit einer Größe von sieben Zoll hält der bekannte Hersteller den perfekten Spagat zwischen kompaktem Format und optimaler Wiedergabe von Inhalten aller Art. Darüber hinaus darf man sich auch noch über ein internes Speichervolumen von wahlweise acht oder aber auch 16 Gigabyte freuen. Für das nötige Maß an Leistungsfähigkeit sorgt neben dem Prozessor mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz auch ein Arbeitsspeichervolumen von einem Gigabyte. Demnach lassen sich selbst aufwändigere Apps binnen kürzester Zeit ausführen, ohne auch nur die geringsten Einbußen hinsichtlich der Rechenleistung in Kauf nehmen zu müssen. Die maximale Auflösung von 1024 mal 600 Pixel reicht für die gewährte Bildschirmgröße in jedem Fall aus und ist der Garant für hervorragende Ergebnisse. Eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1-Megapixel-Variante vorne runden das stimmige Gesamtbild beim Samsung Galaxy Tab 3 gekonnt ab und gestalten das mögliche Einsatzgebiet als besonders breit gefächert.