Der Ethno-Look – was erwartet uns?

Neuer Trend - Ethno Look

Neuer Trend – Ethno Look

Einer der heissesten aktuellen Trends ist definitiv der Ethno-Look. Schon jetzt ist er von den Laufstegen nicht mehr wegzudenken und auch auf der Strasse begegnen uns immer mehr Menschen, die Mode mit aufregenden Afrikanischen Prints, Batik und tollen Accessoires mit Federn tragen. Hier einige der schönsten Trends, die uns der aktuelle Ethno-Look beschert.

Ein zentraler Bestandteil des Ethno-Looks sind Muster in allen möglichen Formen und Farben. Von floralen Mustern zum Tierprint und Krokomuster ist alles dabei. Auch Afrikanische Prints sind schwer im Kommen. Wer es zurückhaltender mag, der wählt ein Keypiece wie etwa einen Schal oder eine Tasche im modischen Musterstil. Mutige wagen sich an Shirts im Leo- oder Hosen im Krokomuster. Ebenfalls sehr beliebt sind luftige Tuniken und auch High Heels und Ballerinas im Leoparden-Look. Passend dazu kombiniert man am besten Hosen und Leggings in warmen Erdtönen. Auch Sarouel-Hosen ergänzen den Ethno-Look perfekt. Wer es besonders extravagant mag, kann sogar mehrere Prints in einem Outfit verwenden – für den Job ist dieses Outfit jedoch eher ungeeignet.

Auch der Ethno-Look lebt, wie jeder andere Style, von Accessoires. Diese runden das Outfit perfekt ab und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Beim Ethno-Trend gilt hierbei: Klotzen nicht kleckern! Je mehr wuchtige Armreifen oder Ketten desto besser. Wunderschöner Holzschmuck, Lederbändchen und Ketten mit Halbedelsteine sowie gemusterte Tücher, mit denen man sich locker die Haare zurückbindet, sind die perfekten Begleiter. Auch Taschen dürfen gemustert und mit Perlen und Fransen verziert sein. Grosse Ohrringe in Goldtönen oder aus verschiedenen Hölzern dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Bei den Schuhen greift man zu Römersandaletten die mit Steinen und Fransen verziert sind oder Wedges in Erdtönen oder spannenden Prints. Auch wenn man mit Accessoires nicht geizen sollte gilt: Niemals Kette, Ohrringe und Armreifen kombinieren, sonst wirkt der Look schnell überladen. Stattdessen sollte man sich für eine Stelle entscheiden die man betonen möchte – dann darf es dort gerne auch etwas mehr sein. Etliche Armreifen aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Farbtönen, mehrere Ketten verschiedener Länge oder auffällig Ohrringe sind perfekt, um das Outfit zu vervollständigen.