Die Augen sind das Fenster zur Seele

Augenfarbe

Die Augen geben einen tiefen Einblick in unsere Innenwelt

Die Augenfarbe beeinflusst den ersten Eindruck, den man von seinem Gegenüber gewinnt. Unsere Augen sind das Tor zu unserer Seele, sagt man. Mit ihnen nehmen wir nicht nur unsere Umwelt wahr, sondern auch wir werden über unsere Augen erst so richtig wahrgenommen. Was viele aber nicht wissen: Schon die Augenfarbe verrät etwas über unseren Charakter. Manchmal braucht man Jahre, um einen Menschen wirklich kennenzulernen, dabei reicht eigentlich schon ein Augenblick.

Braun, schwarz, blau oder grün – jede Augenfarbe spricht ihre eigene Sprache

Menschen mit schwarzen Augen sind zum Beispiel sehr ordentlich, aber auch sehr aufgeregt. Sie sind emotional, aber halten ihre Versprechen. Dennoch sind schwarzäugige Menschen dominant und können die Vergangenheit und negative Erlebnisse nur schwer vergessen, weshalb sie auch häufig mit Rachegefühlen kämpfen.

Anders ist das bei blauäugigen Menschen, sie sind Entscheidungsträger und lassen sich gerne auf Abenteuer ein. Allerdings sehen Menschen mit blauen Augen die Tatsachen nicht unbedingt so, wie sie in Wirklichkeit sind. Ausserdem gelten blauäugige Menschen als zuverlässig, liebevoll und ehrlich. Leider neigen sie aber auch zu einer gewissen Naivität.

Grüne Augen hingegen deuten auf rücksichtsvolle Menschen und Naturliebhaber hin. In Geschäftsangelegenheiten sind Personen mit grünen Augen die idealen Partner. Grüne Augen werden auch mit einem wachen Verstand in Verbindung gebracht. Allerdings fällt es Menschen mit grünen Augen schwer, ihre Gefühle zu zeigen.

Menschen mit braunen Augen lästern gerne und tratschen nicht wenig. Sie bilden sich äusserst schnell ein Urteil und sind bekannt dafür, dickköpfig zu sein. Ebenso sind Leidenschaft und Temperament Merkmale von Menschen mit braunen Augen. Braunäugige gelten aber auch als äusserst familiär orientierte Menschen.