Die E-Paper-Uhr Pebble – eine Uhr für alle Fälle

In den letzten Wochen und Monaten wurde häufig über geplante Neuentwicklungen auf dem Smartphone-Markt berichtet. Einige der marktführenden Firmen wie Apple oder Samsung arbeiten seit längerem an neuen Designs wie beispielsweise einer Handy-Uhr.

Pebble

Nach Kickstarter erobert nun Pebble die Konsumenten

Der Hersteller „Pebble Technology” aus Palo Alto in den USA hat als Start-up-Unternehmen eine neuartige Uhr auf den Markt gebracht, welche mit dem Smartphone über eine Bluetooth-Verbindung zusammenarbeitet. Individuelle Informationen werden direkt auf dem Display am Handgelenk angezeigt und einzelne Funktionen per Knopfdruck ferngesteuert.

Vielseitige Funktionsweisen

Die Uhr kann sowohl mit dem IOS-Betriebssystem auf IPhones oder IPods als auch auf Smartphones mit Android 4.0 System verbunden werden. Dank der kabellosen Bluetooth 4.0 Funkverbindung können auf die Uhr unterschiedliche Informationen übertragen werden. Dazu gehört neben der Anrufernummer, Emailinhalten, SMS-Texten oder anderen Benachrichtigungen auch Wetterinformationen oder Kalenderinhalte.
Des Weiteren kann die Uhr die Musikwiedergabe des Smartphones fernsteuern oder Geschwindigkeits- und GPS-Informationen des Gerätes anzeigen.

Das Display garantiert dank der E-Paper-Technologie auch bei direkter Sonneneinstrahlung eine gut lesbare Anzeige. Durch die zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung kann das Display selbstverständlich auch bei Nacht abgelesen werden. Dieses sparsame Anzeigeverfahren ermöglicht außerdem eine lange Akkulaufzeit von ca. 7 Tagen, bevor die Uhr per USB-Kabel an Computer oder Ladegerät angeschlossen werden muss.

Ein weiteres Highlight dieser Erfindung ist die Möglichkeit, die Anzeigen individuell anzupassen und selbst zu programmieren oder die unterschiedlichsten Apps auf die Uhr zu laden. Selbstverständlich kann das Gerät auch einfach nur die Uhrzeit anzeigen. Dies dafür in verschiedenen Anzeigen-Varianten wie Text, Digitaluhr oder auch als Analoganzeige in mehreren Designs.

Woher bekomme ich dieses neue Gadget?

Die E-Paper-Uhr kann über das Internet direkt beim Hersteller vorbestellt werden. Der offizielle Auslieferungstermin laut Hersteller liegt allerdings derzeit im Sommer 2013.
Die ersten Exemplare, welche Unterstützer des Kickstarter-Projektes bis zum 18. Mai 2012 vorbestellen konnten, wurden bereits ausgeliefert.