Die Mode-Trends für den Herbst 2013

Der Winter scheint noch nicht ganz vorbei zu sein und auf den Laufstegen wurden schon die Modetrends für den Herbst 2013 gezeigt. In diesem Jahr wird es nicht ganz so opulent wie in den vergangenen Saisons.

Mode-Trends

Jetzt schon auf die Mode-Trends für den Herbst 2013 vorbereiten

Die Trendfarben

In diesem Jahr sind die bekannten Klassiker wie schwarz, rot und dunkelblau wieder dabei. Neu dazu kommen rosa, wollweiß und grau. Besonders rosa sticht im kommendem Herbst heraus und ist dabei ein netter Kontrast zu den üblichen dunklen Farbtönen. Um rosa tragen zu können, benötigt dieser eine erwachsene Basis um nicht zu verspielt zu wirken. Um genau das zu verhindern, wird rosa am besten mit schwarz oder grau kombiniert. Wollweiß ist gut geeignet zum kombinieren. Ein komplettes Outfit in weiß ist dabei nicht zu empfehlen. Am besten wird ein Teil in weiß getragen und kann mit jeder Farbe kombiniert werden. Die beste Wahl bei Unsicherheiten ist grau. Dies kann sowohl als Komplett-Look getragen werden oder fröhlich kombiniert werden.

Das darf nicht fehlen

Der XXL Mantel kommt in dieser Saison und wird wohl jedem Freude bereiten. Der Mantel in Übergröße kann zu allem kombiniert werden. Ob schmale Jeans, Midirock, weite Hose oder auch mit nackten Beinen, alles geht. “Schick im Strick” könnte in diesem Herbst das Motto sein. Das Lieblingsmaterial ist dabei Mohair und Angora. Diese Wollarten sind besonders weich und angenehm zu tragen. Aus Wolle gibt es sowohl Mäntel als auch Pullis, die zu jedem Anlass passen. Entweder mit einer Jeans für den lässigen Alltagslook oder mit einem schicken Rock für eineneleganten Abend. Die Nadelstreifen kommen zurück und werden nun alltagstauglich. Nicht nur Blazer, Anzugshosen und Röcke werden mit Nadelstreifen geziert, sondern auch Sweatshirts! Dies wird mit einer Skinny-Jeans, Boots oder einem Mantel kombiniert. Stilbrüche sind deutlich erlaubt, um von dem typischen Business-Look weg zu kommen.

Der Herbst 2013 verspricht interessante und neue Looks, wie sie nie zuvor dagewesen sind.