Die Vor- und Nachteile von Boxspringbetten

In diesem Artikel wollen wir Ihnen den aktuellen Trend der Boxspringbetten näherbringen und beleuchtet kurz die Vor- und Nachteile eines Boxspringbettes.

Vor- und Nachteile von Boxspringbetten

Vor- und Nachteile von Boxspringbetten

Vorteile von Boxspringbetten

Boxspringbetten bieten eine neue Optik, die sich von herkömmlichen, europäischen bzw. deutschen Betten abhebt. Dieses amerikanische Flair im eigenen Schlafzimmer ist der optische Vorteil eines Boxspringbettes. Ein praktischer Vorteil eines Boxspringbettes ist, dass im Gegensatz zu anderen Betten kein separates Bettgestell gekauft werden muss. Dadurch, dass ein Boxspringbett über keinen Lattenrost verfügt, sondern über zahlreiche Federkerne das Gewicht der schlafenden Person federt, entsteht ein sehr komfortables Liegegefühl. Ein gutes Boxspringbett steht einem „deutschen“ Bett mit hochwertiger Matratze bezüglich Komforts und Rückenfreundlichkeit in nichts nach. Besonders Boxspringbetten mit vielen Federn pro Quadratmeter bieten eine hohe Punktelastizität und passen sich dem Körper gut an.

Nachteile von Boxspringbetten

Es gibt jedoch auch Nachteile, die Boxspringbetten aufweisen. Da ein Boxspringbett keinen Lattenrost hat, kann das Bett kaum auf individuelle Bedürfnisse eingestellt werden. Der Härtegrad für Schulterbereich und Beckenbereich kann beispielsweise nicht unterschiedlich eingestellt werden. Ein weiterer Nachteil in Bezug auf den Härtegrad ist, dass bei Doppelbetten der Härtegrad der beiden einzelnen Matratzen in der Regel nicht unterschiedlich erhältlich ist. Dies kann dem Schlafkomfort erheblichen Abbruch tun, da Frauen in der Regel eine weichere Matratze, als Männer brauchen. Grösster Nachteil eines guten Boxspringbettes ist jedoch, dass ein solches im Vergleich zu einem guten Bettgestell mit guter Matratze deutlich teurer ist. Ebenso lässt sich bei einem Bettgestell mit Matratze jene beliebig austauschen, dies geht bei Boxspringbetten in der Regel nicht. Nur bei wenigen Modellen kann man die Hauptliegefläche bezüglich individueller bzw. wechselnder Ansprüche wechseln.

Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass gute Boxspringbetten in Bezug auf Schlafkomfort herkömmlichen Betten in nichts nachstehen. Jedoch kostet ein gutes Boxspringbett deutlich mehr als ein Bett, das aus Gestell, Lattenrost und Matratze besteht, und bietet weniger Anpassung an individuelle Ansprüche.