Diese Farben stehen Rothaarigen besonders gut

Nur circa 2 % der Weltbevölkerung hat rote Haare. Darum kann man sich umso glücklicher schätzen, wenn man dazugehört. Allerdings haben Rothaarige auch eine sehr blasse Haut, weshalb sie nicht alle Farben tragen können. Da es aber genug Auswahl an Farben gibt, ist natürlich auch etwas für rothaarige Typen dabei. Doch welche Farben stehen ihnen überhaupt?

Farben

Wlche Farben passen ideal zu roten Haaren?

Welche Farbe steht Rothaarigen am Besten?

Wer wirklich mit kupferroten Haaren gesegnet ist, sollte das bestmögiche aus seinem Typ herausholen. Gerade Menschen mit roten Haaren wirken gerade in dunklen Farben eher unscheinbar und blass. Wählt man die falsche Farbe, kommt man schnell schüchtern und zurückhaltend wirken. Doch das möchte man natürlich vermeiden, so sollte man also Schwarz und Grau komplett aus seinem Kleiderschrank verbannen. Auch Pastelltöne wie zartes Rosa oder Gelbtöne beißen sich eher mit der Haarfarbe Rot und auch diese sollte man möglichst nicht tragen. Besonders gut steht Rothaarigen die Farbe Grün. Ein kräftiges Grün wirkt besonders auffällig und unterstreicht den Typ noch einmal. Auch Blautöne können getrost im Kleiderschrank landen, denn auch damit kann man sehr viel aus seinem Typ herausholen. Beim Business-Look können sanfte Nude-Farben wie Beige oder Sand gewählt werden, denn auch diese Farbe bringt rote Haare besonders gut zur Geltung.

Welche Farben lassen Rothaarige noch blasser erscheinen?

Natürlich gibt es auch die Farben, wie oben schon einmal kurz erwähnt, die rothaarige Typen noch viel blasser erscheinen lassen. So sollten sie vor allem die Finger von Schwarz und Weiß lassen, da dies dem Haut- und Haartyp überhaupt nicht schmeichelt. Auch Neontöne wie Pink oder Rot sollten eher gemieden werden, denn so sticht die blasse Haut noch mehr hervor und dies würde sich mit den roten Haaren überhaupt nicht vertragen.
Wer also seinen Typ unterstreichen möchte, sollte Farben wie Grün oder Blau wählen. Auch Beigetönen eignen sich ideal für das Businessoutfit und Farben wie Schwarz, Weiß oder Neontöne sollte man eher vermeiden.