Power Pot und andere skurrile Gadgets für Technik-Freaks

Power Pot

Power Pot: Wärmt die Dosensuppe und lädt zugleich das Handy auf

Der Camping-Kocher, der auch Strom liefert, enthält beide Aspekte, die der wahre Technik-Freak liebt. Skurrilität und Nützlichkeit. Eine gewisse Skurrilität und vor allem einen hohen Grad an Nützlichkeit haben auch die folgenden Gadgets gemeinsam.

Datenbrille

Eines der begehrtesten IT-Gadgets des Jahres 2013 ist die Datenbrille Google Glass. Mit der Datenbrille auf der Nase kann der Benutzer durch die Strassen gehen und dabei das surfen, telefonieren, fotografieren und vieles mehr.

Mini-Beamer

Der Beamer SA 560 soll bei einem Abstand von 53 Zentimetern eine Bilddiagonale von 80 Zoll erschaffen. Damit widerlegt das Gadget von LG die bekannte Theorie, dass Bildgrösse vom Abstand zur Projektionsfläche abhängt. Möglich macht dies ein innovatives Objektiv.

Power Pot

Ein Kochtopf, der für Gaskocher geeignet ist, ist zugleich eine Ladestation für MP3-Player, Smartphones und vergleichbare Gadgets. Suppe kochen und zugleich das Handy aufladen war noch nie so leicht.

Pirate 3D Buccaneer

Als 3D-Drucker ist der Pirate 3D Buccaneer für den Endverbraucher geplant. Damit können Objekte wie Figuren ausgedruckt werden. Das Projekt befindet sich noch in der Finanzierungsphase, konnte aber auf der Crowdfunding Webseite „Kickstarter“ fast 1 Million Dollar kumulieren. Die Ausdrucke werden kleine Formate haben. Sie liegen bei 15 cm x 10 cm x 12 cm. Gesteuert wird der Drucker neben dem PC auch über Mobilgeräte.

Alcohoot

Das Alkohol-Messgerät Alcohoot misst den Alkoholwert des Benutzers. Seine Zuverlässigkeit soll Profigeräten entsprechen. Das Gadget ist mit Apple-Mobilgeräten und Android-Geräten kompatibel. An der Kompatibilität mit Windows-Geräten wird gearbeitet.
Aufgesteckt auf ein Mobilgerät, misst es den Alkoholwert. Mit Hilfe eines Diagramms können Benutzer ihren Alkoholwert immer wieder kontrollieren.

Fazit

Zukunftweisende Gadgets wie Datenbrillen und 3D-Drucker erfreuen sich einer gleich grossen Beliebtheit. Vor allem skurrile Produkte wie Alcohoot oder der Power Pot sind bei Technik-Freaks beliebt.