Knallige Blazer richtig kombinieren

Blazer in knalligen Farben

Farben im Trend: Knallige Blazer

Blazer können nicht nur für feierliche Anlässe oder in gedeckten Farben getragen werden. Gerade bunt kolorierte Varianten werden zunehmend mit Freizeitkleidung kombiniert. Das klassische Schwarz ist also kein Muss mehr und kann selbst im Berufsleben teilweise durch weniger förmlich wirkende Modelle ersetzt werden.

Wenn Sie einen schwarzen Blazer tragen, dann sollte dieser klassischerweise auch mit einem schwarzen Rock kombiniert werden. Knallige Farben hingegen bieten mehr Freiheiten. D.h. Sie können – wenn Sie ein berufliches Outfit zusammenstellen – das Oberteil entweder mit einem dunklen Rock kombinieren oder auch einen ähnlichen Farbton wie den des Blazers wählen. Gerade pastellfarbene Röcke sind gut mit einer Anzugjacke zu vereinbarem, die in einem dunkleren Farbton gefertigt ist. Beachten Sie dabei aber, dass insbesondere sehr knallige und auch helle Stoffe Körperpartien betonen. Wenn Sie etwas kaschieren möchten, ist es daher wichtig, die Kleidung auch darauf abzustimmen. So wirken Beine und Hüfte etwa schlanker, wenn Sie hier eher gedeckte Farben einsetzen, auch Grautöne sind möglich. Umgekehrt kann der Oberkörper schmaler wirken, wenn Sie beispielsweise auf einen violetten oder blauen Blazer zurückgreifen.

Klassisch wird ein Blazer mit einer Bluse darunter getragen, wobei der Blazer selbst meist dunkel und die Bluse weiss oder hellblau gehalten ist. Hier gilt, dass entweder eine Farbähnlichkeit oder eine Kombination mit schwarz empfehlenswert ist. Einen roten Blazer können Sie etwa ideal mit einem dunklen T-Shirt kombinieren. Auch Viskose-Shirts eignen sich aufgrund der glänzenden Oberflächenstruktur gut als Basics. Was bei Rot eventuell zu farbintensiv wirken kann, ist bei allen anderen Farbtönen möglich: die Kombination mit einem ähnlich koloriertem, aber etwas hellerem oder ins Pastellfarbene gehendem Oberteil. Letztlich sind sogar sehr legere Outfits möglich, die bewusst die Assoziation eines Blazers mit Business-Kleidung brechen. So kann ein unter dem Blazer getragenes Oberteil mit Aufdruck besonders reizvoll und charakteristisch wirken, besonders wenn noch passende Accessoires hinzukommen. Dadurch wird das einstige Berufsoutfit zu einem Kleidungsstück, dass zu zahlreichen Anlässen getragen werden kann.