Lederjacken – neue Trends, neue Schnitte

Die Prominenz macht es wieder einmal vor: Lederjacken liegen derzeit absolut im Trend. Auch ohne Motorrad ist der Biker-Look sehr angesagt. Mit neuen Schnitten und besonders raffinierten Details überraschen die neuen Modelle in dieser Saison.

Biker Look: Lederjacke

Biker Look: Lederjacke

Paris Hilton macht es vor: Das Must-Have dieser Saison ist eine Lederjacke. Mit der Lederjacke im Bikerstil wird jede brave Frau zur coolen Lady. Damit die Jacke zum modischen Hingucker wird, sollte sie aber unbedingt einige Details aufweisen: Angesagt sind weibliche Raffungen und auffällige Nähte. Besonders beliebt ist Glattleder. Dieses darf gerne etwas abgenutzt sein – der raue Look steht damit im Kontrast zur sonst weichen Frau.

Die trendigen Bikerjacken gibt es in vielen Farbvarianten. Besonders im Trend liegen derzeit alle Braunnuancen aber auch Schwarz und Grau. Braune Modelle bekommen durch helle Ziernähte Kontur. Mit einer ebenfalls hellen Jeans kombiniert, ist das perfekte Freizeit-Outfit fertig. Viele Reissverschlüsse an der Bikerjacke wirken als lässige Verzierungen. Für den optimalen Rock-Chic sorgen Nieten und Steppungen. Ausgesprochen weiblich sind Modelle in Taillenlänge. Das streckt den Körper und betont die Taille und den Po. Modelle mit wärmenden Rippbündchen oder kleinen Stehkragen sorgen für Wohlfühlstimmung – auch bei niedrigeren Temperaturen.

Braver als Glattlederjacken im destroyed- oder Used-Look wirken Rauleder-Varianten. Diese eigenen sich auch, um mit dem Business-Dress kombiniert zu werden. Für den Büroschick besonders geeignet sind Jacken mit Asymmetrie. Bei ihnen verläuft der Reissverschluss nicht ganz gerade und sorgt für aufregende Hingucker. Besonders avantgardistisch wirkt die Bikerjacke mit einem zusätzlichen grossen Umschlagkragen. Den aktuellen Lederjacken-Trend gibt es aber auch in verschiedenen Schnitten. Für das geschäftliche Outfit eigenen sich auch Modelle im Blouson-Schnitt. Mit raffinierten Raffungen oder auffälligen Nähten ist dieser klassische Schnitt alles andere als langweilig.

Die aktuellen Lederjacken gibt es in zahlreichen Schnitten und Varianten. Alle grossen Designer haben derzeit Lederjacken in ihren Kollektionen. Zahlreiche Hersteller haben sich davon inspirieren lassen, sodass es auch für den kleineren Geldbeutel viele Jacken im aktuellen Trend zu entdecken gibt. In Onlineshops lassen sich die neuen Trends am besten sichten und garantiert findet man den eigenen Liebling. Kombiniert werden sollte die Lederjacke am besten zu Jeans und Stiefeln. Die Jeans können dabei auch lässig in die Stiefel gesteckt werden.