Mehr als nur praktisch: Der Wandspiegel als edles Deko-Element

Spiegel

Laut und prunkvoll macht der Wandspiegel die Wohnung zum Palast

Wandspiegel sind nicht nur Gebrauchsgegenstände, in denen man sein Antlitz begutachten kann, sondern verleihen jedem Wohnraum eine sehr dekorative Note. Es gibt eine Vielzahl an tollen Wandspiegeln in unterschiedlichen Grössen und Designs, mit denen man seine Wände schmücken kann.

Spieglein, Spieglein an der Wand…

..was ist der schönste Spiegel im Land? Grosse Wandspiegel mit einem dicken, goldenen Rahmen im Antik-Style schaffen ein sehr edles und schickes Wohnambiente in einer Wohnung oder einem Haus. Gerade für den Eingangsbereich im Flur oder dem Wohnzimmer sind goldene, rechteckige Wandspiegel toll und passen sowohl zu einem Shabby Chic als auch zu einem klassischen Wohnstil.

Jedem Stil sein Spiegel

Je nach Einrichtungsstil und persönlichem Geschmack kann man zwischen verschiedenen Spiegelarten wählen, um seine Wohnung zu verschönern. Da Wandspiegel zusätzlich den Vorteil haben, einen Raum grösser wirken zu lassen, passen Wandspiegel sowohl in grosse als auch kleine Wohnräume. Hübsch sehen kleinere Wandspiegel mit einem Rahmen aus bunten Mosaiksteinchen aus, da sie sehr eindrucksvoll aussehen und eine einfarbige Wand schön aufwerten. Ausserdem gibt es Wandspiegel in Form von Halbmonden, Sternen oder Herzen, die auch in Kombination zusammen an der Wand angebracht werden können. Ob modern, klassisch, edel, futuristisch, natürlich oder orientalisch, ein Wandspiegel ist ein sehr dekoratives Element in jeder Wohnung und ein tolles Wohnaccessoire.

Formen und Rahmen

Als zeitlos schicker Wandspiegel sind grosse runde oder rechteckige Spiegel mit einem sehr edlen Rahmen aus Holz, Gold oder Silber, anzusehen. Sie kann man beispielsweise über eine Kommode aufhängen und so eine sehr gehobene Atmosphäre schaffen. Die Holzrahmen der Wandspiegel können auch weiss oder in einer beliebigen Farbe lackiert werden, um sich so perfekt in den Wohnstil und die Farbgebung zu intergrieren.