Sounds good: Der Mighty Boom Ball Vibration Speaker

Mighty Boom Ball

Jeder x-beliebige Gegenstand kann für einen guten Sound zweckentfremdet werden


Ob die Zigarettenschachtel, die PET-Flasche, der leere Pizzakarton, oder gleich die Gitarre – der Mighty Boom Ball Vibration Speaker verwandelt jeden beliebigen Gegenstand in einen leistungsstarken Lautsprecher.

Macht aus jedem Objekt einen Lautsprecher

Dazu wird Boom Ball einfach am gewünschten Objekt befestigt, der 3,5 mm Klinkenstecker ins iPhone oder ein anderes Handy eingestöpselt und schon kann die Party beginnen. Als Musikquelle kann dabei natürlich auch jedes andere Gerät mit einem 3,5 mm Klinkeneingang dienen. So unscheinbar der kleine Ball auch scheinen mag, seine Fähigkeiten sind wirklich unglaublich. Der Schall wird beim Mighty Boom Ball Vibration Speaker mithilfe von Schwingungen auf einen Klangkörper übertragen. Dabei wird der Schall verstärkt, und der ganze Gegenstand, an dem der Mighty Boom Ball Vibration Speaker befestigt ist, wird zum Lautsprecher und beginnt zu klingen. Die Qualität der Wiedergabe ist dabei erstaunlich gut, wobei es natürlich auf die Wahl des „Lautsprechers“ ankommt. Das beste Klangerlebnis wird bei hohlen, etwas grösseren Gegenständen erzielt.

Im Hosentaschenformat

Der Vibrationslautsprecher misst nur 3,5 Zentimeter im Durchmesser, schaut dank seiner Kugelform einfach nur cool aus und ist in diversen trendigen Farben erhältlich. Durch sein kleines Packmass eignet sich der Mighty Boom Ball Vibration Speaker ideal als Reiselautsprecher. Als Energiequelle dient dem Mighty Boom Ball ein integrierter Akku, der mit dem mitgelieferten Booster aufgeladen werden kann. Der Booster selbst wird mit zwei AAA Batterien betrieben. Mit im Lieferumfang sind auch Klebestreifen mit denen man den Mighty Boom Ball an jede nur denkliche Oberfläche anbringen kann.

Das 2.0 stereo Lautsprechersystem müssen man einfach mal selber ausprobiert haben.