Mit Zickzackmuster Frühlingsgefühle verbreiten

Wenn der Winter langsam verschwindet und der Frühling die ersten Boten schickt, erwacht in den meisten Haushalten wieder Leben. Es beginnt mit dem Frühjahrsputz, Altes wird entrümpelt und frischer Wind wird in die Zimmer gelassen. Natürlich wird nicht nur geputzt und geschrubbt, sondern auch neu dekoriert, denn während im Winter meist dunkle oder kühle Farben vorherrschen, bringt die Frühlingsdeko helle, freundliche Farben mit sich.

Zickzackmuster ist in den verschiedensten Farbkombinationen modern

Zickzackmuster ist in den verschiedensten Farbkombinationen modern

Trendfarben im Jahr 2013

Im Jahr 2013 sind Pastellfarben und zarte Farbtöne angesagt. Sanftes Hellgrün, zartes Rosa, helles Violett und ähnliche Farben – damit kann man diese Saison gar nichts falsch machen.
Wem kräftige Farbtöne eher zusagen, der wird ebenfalls fündig. In Verbindung mit Karomustern sind auch diese Farben 2013 sehr beliebt. Besonders schön im Frühling sind zum Beispiel die Kombinationen Pink-Weiss oder Lila-Weiss kariert. Wirklich modern sind dieses Jahr aber auch Zickzack-Muster, die selbst das langweiligste Möbelstück in Szene setzen.
Die Farben und Muster dieses Jahr haben vor allem den Vorteil, dass sie zu fast jeder Art von Einrichtung passen und jedem Raum ein warmes Flair verleihen.

Dekotrends im Frühling 2013

Die Trends dieses Frühjahr sind vor allem von Blüten dominiert. Es gibt Kunstblumen oder künstliche Pflanzen in Blumentöpfen, aufgrund der Trendfarben vor allem Lavendel und Pflanzen mit zarten Blüten.
Darüber hinaus sind, passend zu Kerzen und anderem Nippes, Tischdecken sowie kleine Deckchen angesagt. Ein Geheimtipp hier sind Zickzack-Ränder. Das Schöne daran ist, dass man sie nicht nur in Möbelhäusern und ähnlichen Geschäften findet, sondern auch selbst machen kann. Mit einer einfachen Zickzack-Schere kann man alte Tischdecken oder Servietten für eine festliche Tafel schnell mit einem modernen Muster verzieren und “aufpolieren”.

Generell kann man bei Frühlingsdeko viel selbst machen, denn die erwachende Natur bietet jede Menge Inspiration und Möglichkeiten, um frischen Glanz ins Haus zu bringen. Wichtig ist nur die Kreativität.