Notebook oder Tablet? Die Qual der Wahl

Notebook oder Tablet

Die Entscheidung zwischen Notebook oder Tablet fällt nicht immer leicht

Mit der Einführung von Apples iPad vor einigen Jahren nahm eine wahre Revolution auf dem Computermarkt ihren Lauf. Inzwischen haben sich die so genannten Tablets in vielen Bereichen etabliert und die Verkaufszahlen von Laptops und PCs sind rapide gesunken. Mittlerweile finden sich in vielen Haushalten, aber auch in Firmen die schicken Tablet-Rechner zu den unterschiedlichsten Verwendungszwecken. Sollte bei Ihnen demnächst auch ein Computerkauf anstehen, müssen Sie zunächst die Entscheidung zwischen Notebook oder Tablet treffen, ob es ein Tablet oder ein herkömmliches Notebook sein soll. Hier ein kurzer Leitfaden für Ihre Entscheidung.

Mobilität

In Sachen Mobilität sind die Tablets herkömmlichen Notebooks absolut überlegen. Sie haben in der Regel geringere Abmessungen und niedrigeres Gewicht, eine längere Akkulaufzeit und benötigen kein Zusatzequipment zur Bedienung, wie zum Beispiel eine Maus.

Bedienung

Die Bedienung von Tablets ist durch den Touchscreen sehr intuitiv und einfach und benötigt kaum Einarbeitungszeit. Allerdings hat die Touchbedienung durch das Fehlen einer herkömmlichen Tastatur auch Nachteile. Wer viel Tipparbeit zu erledigen hat und eine Tastatur mit fühlbarem Druckpunkt gewohnt ist, wird mit einem Tablet wesentlich geringere Produktivität erreichen.

Verwendungszweck

Benötigen Sie einen Rechner, mit dem Sie hauptsächlich konsumieren, also im Internet surfen, Musik und Videos betrachten, E-Mails checken, bietet ein Tablet alle Möglichkeiten dies bequem von der Couch aus zu erledigen. Allerdings haben Sie Nachteile, wenn Sie aufwendige Arbeiten mit Büro- oder sonstiger Anwendungssoftware zu erledigen haben. Viele solche Programme erfordern für die effektive Arbeit eine Bedienung mit Maus und Tastatur, wie sie nur mit dem Laptop möglich ist. Bestimmte Software ist gar nur auf herkömmlichen Rechnern und nicht auf Tablets lauffähig.

Preis und Leistung

Wenn es um das Preis- Leistungsverhältnis geht, erhalten Sie beim Kauf eines Laptops in der Regel zu gleichem Preis mehr technische Performance als bei einem Tablet. Allerdings weisen die Tablets für viele Bereiche eine höhere Benutzerfreundlichkeit auf.

Fazit

Vor dem Kauf eines neuen Tablets oder Notebooks wägen Sie die hier beschriebenen Vor- und Nachteile sorgfältig ab. Sollten bestimmte Anwendungen genutzt werden, die einen herkömmlichen Rechner erfordern, greifen Sie zum Laptop. Ist dies nicht erforderlich und legen Sie Wert auf hohe Benutzerfreundlichkeit und Mobilität ist das Tablet die richtige Wahl.