Perfekt gepflegt beim Sport

Sport strafft die Haut, hält jung und kurbelt den gesamten Stoffwechsel im Körper an. Das Resultat? Ein jüngeres Aussehen, Fitness und Gesundheit!

Sport Look

Wie schaffen sie ein ansprechendes Styling nach dem Sport?

Doch dorthin führt ein teils langer Weg kontinuierlichen Trainings, das an den normalen Arbeits- und Familienalltag angepasst werden muss. Da kann es auf jede Minute ankommen, und entsprechend schnell muss das Styling danach ablaufen. Denn wer möchte schon nach dem Sport weniger gut aussehen als davor?
Und hier ein paar Tipps, mit denen das schnelle Styling garantiert zum Erfolg führt:

Verwöhnpaket für die Haare

Durch Schwitzen beim Sport wirken die Haare schnell platt und verlieren an Form. Hier hilft es, wenn schon vor dem Training ein wenig Gel in die Haare eingeknetet wird, das diesem mehr Stand verleiht. Nach dem Sport können die Haare dann einfach mit etwas kaltem Wasser ausgespült werden.

Wunder wirkt es auch, wenn die Haare mit etwas Mineralwasser mit Kohlensäure gespült werden – dieses verleiht sofort Frische und Volumen, zudem werden die Poren geschlossen und Nachschwitzen verhindert.

Wer nach dem Sport noch in die Sauna geht, kann in die Haare spezielle Öle einmassieren, die die Durchblutung anregen und das Haar zusätzlich noch pflegen. Durch die Wärme nehmen Haare und Kopfhaut diese Pflege besonders gut auf!

Schminken und Sport

Wer möchte nicht auch beim Sport gut aussehen? Gegen Make-Up ist auch beim Sport nichts einzuwenden – allerdings gilt hier: weniger ist mehr. Hier bietet sich eine leichte Feuchtigkeitscreme als Grundierung an, auf die ein wenig Tagescreme und ein transparenter Puder aufgetragen werden. Und wer auf Mascara und Lidschatten nicht verzichten möchte, der sollte unbedingt auf die wasserfesten Varianten und dezente Töne zurückgreifen.

Statt Lippenstift kann einfach ein wenig farbloser Lipgloss verwendet werden, das wirkt natürlich und trotzdem strahlend. Nach dem Training sollt das Make-Up allerdings unbedingt erneuert werden. Hierfür einfach mit lauwarmem Wasser und Seife mit Feuchtigkeitsspender abspülen.