Bierbauch kaschieren: So geht’s

Bierbauch

Wenn es nur so leicht wäre, den Bierbauch wegzuzaubern…

Nicht nur Frauen haben mit überflüssigen Kilos zu kämpfen, sondern auch die Herren der Schöpfung sind nicht immer zufrieden mit ihrem Aussehen. Das weitläufigste Problem ist der Bierbauch. Dieser kommt natürlich nicht immer nur vom Genuss von Bier. Die runde Kugel finden aber nur die wenigsten sexy und deswegen sollte die richtige Kleidung gewählt werden, damit der Bierbauch nicht zu sehr auffällt.

Auch grosse Grössen sind verführerisch

Da es immer mehr übergewichtige Männer auf der Welt gibt, ist es natürlich klar, dass auch die Auswahl an grossen Grössen immer weiter wächst. Dabei bedeutet es nicht gleich unsexy zu sein, wenn einmal XXL getragen wird. Mit den richtigen Kniffs und Tipps kann ein Mann auch in grossen Grössen verführerisch aussehen und eine tolle Ausstrahlung haben, so dass er sich wieder wohlfühlen kann.

Minimale Veränderung – maximales Ergebnis

Viele Männer müssen nicht viel an ihrem Kleidungsstil umstellen. Schon minimale Veränderungen können zu einem maximalen Ergebnis führen. Auf keinen Fall sollten Männer mit Bierbauch zu Ringelshirts greifen oder ausgeleierte Dreiviertel-Hosen zu Sandalen tragen. Das ist weder schick noch lässig.

Bierbauch kaschieren mit fliessenden Stoffen

Auch Männer sollten sich gut kleiden und das Kaschieren eines Bierbauches erfolgt am besten durch fliessende Stoffe. Besonders schön fallen Hemden, T-Shirts sind eher unpraktisch, da diese meist recht steif sind und somit nur über den Bierbauch spannen. Das Hemd sollte nicht zu eng sein, aber auch nicht zu weit. Lieber etwas tiefer in die Tasche greifen und dafür ein perfekt sitzendes Hemd erwerben.

Ruhige Farben

Bei den Farben sollte nicht zu wilden Mustern gegriffen werden oder gar zu Querstreifen. Diese tragen nur zusätzlich auf und betonen den Bierbauch sogar noch. Einfarbige Hemden sind die perfekte Wahl und lassen auch etwas rundliche Herren gekonnt modisch aussehen. Auch eine zusätzliche Jacke oder Accessoires können geschickt von der kleinen Kugel ablenken. Doch Finger weg von Blousons oder den Bomberstil. Lieber zum klassischen Design greifen und das in dezenten Farben und Mustern.