Tisch-Deko für die erste Grill-Party

Die ersten schönen Frühlingstage machen sich bemerkbar und gehen mit der ersten Grill-Party des Jahres einher. Wer eine Grill-Party in seinem Garten oder auf seiner Terrasse organisiert, sollte neben gutem Essen und Getränken auch für eine schöne Tischdekoration sorgen.

Grillparty

Grillen kann jeder? Aber nicht jede Grillparty wird ein Erfolg!

Schöne Ideen für die Dekoration des Tisches

Damit die Grill-Party zu einem vollen Erfolg wird, sollte die Tischdekoration sorgfältig geplant und vorbereitet werden. Eine schöne Dekoration schafft nicht nur ein tolles Ambiente, bei dem sich die Gäste wohlfühlen können, sondern verleiht der Grill-Party das gewisse Etwas.

Zu einer schönen Tisch-Deko gehören neben bunten Servietten auch Windlichter oder farbige Laternen. Die auf dem Tisch platzierten Windlichter zaubern eine behagliche Atmosphäre. Sie gibt es in vielen verschiedenen Farben und Formen.

Des Weiteren kann man seinen Tisch auch mit eindrucksvollen Naturmaterialien schön dekorieren. So hat man nicht nur die Möglichkeit, frische Blumen in schmalen Vasen auf dem Tisch zu platzieren, sondern man kann auch einfach die Blüten auf dem Tisch verstreuen. Dies sieht nicht nur toll aus, sondern versprüht auch einen lieblichen Frühlingsduft.
Auch ein paar Kirschzweige oder Muscheln schaffen dekorative Momente und Urlaubsstimmung für die Grill-Party.

Darüber hinaus lassen sich in kleinen Schälchen leckere Dips platzieren. Diese Schälchen können mit orientalischem Muster verziert sein und etablieren sich zu tollen Hinguckern.
Außerdem kann man seine Servietten vorher auf verschiedene Arten falten und so auf den Tellern ihrer Gäste platzieren. Eine geübte Hand kriegt so eine Serviette in Fächerform schnell und einfach hin.

Des Weiteren kann man bei Bedarf durch individuelle und handbemalte Tischkarten die Sitzplätze bzw. Sitzreihenfolge arrangieren. Insgesamt sollte die Tisch-Dekoration farblich zueinander passen, um so tolle Effekte und Harmonie zu kreieren.