Trendige Jacken für jede Wetterlage

Egal, ob Sommer, Frühling, Herbst oder Winter – wir möchten das ganze Jahr über gut gekleidet sein. Besonders bei Jacken ist es wichtig, dass diese nicht nur schön aussehen, sondern auch der Wetterlage und den Temperaturen draussen angepasst sind. Hier ein paar Tipps für stylische und vor allem praktische Jacken für jede Jahreszeit.

Trendige Jacken für den Sommer

Trendige Jacken für den Sommer

Stylisch durch die kalte Jahreszeit

Egal wie kalt es ist, mit der richtigen Jacke muss auch der kälteste Winter nicht gefürchtet werden. Diesen Winter sind bzw. waren vor allem Parkas und klassische lange Mäntel angesagt. Besonders beliebt in der Saison 2012/13: Farben wie oliv oder dunkelblau. Neben dem richtigen Stil ist aber auch eine gute Qualität wichtig, denn an einer wirklich guten und funktionellen Winterjacke sollte nicht gespart werden. Praktisch sind z.B. Jacken mit einer zusätzlichen, herausnehmbaren Innenjacke. So wird die Winterjacke zur Übergangsjacke.

Trenchcoats: eine zeitlose Option für die Übergangszeit

Vielen Leuten fällt es schwer, für die Übergangszeit die richtige Jacke zu finden. Wenn das Klima eher Richtung Frühling geht, können endlich wieder Trenchcoats getragen werden. Diese sind allzeit modern und zeitlos. Im Übrigen sind sie auch oft im Herbst die richtige Wahl. Zur Übergangszeit ist es wichtig darauf zu achten, dass die Trenchcoats leicht gefüttert sind. Angesagt sind in der Übergangszeit vor allem Farben wie rot, braun oder blau.

Trendige Farben für Sommerjacken

Im Sommer ist es an der Zeit, die ganz leichten Jacken aus dem Schrank zu holen. Farblich sind nun vor allem helle Farben wie apricot, beige und gelb angesagt. Was die Jackenlänge betrifft, kannst du dein Outfit frei gestalten. Vom längeren Trenchcoat bis hin zu einer hüftlangen Jacke kann sich in diesem Sommer nämlich alles sehen lassen.