Vartian carpets: Teppiche vom Dach der Welt

Die Wohnung mit den passenden Accessoires auszustatten, die Schwung und Leben in die Räume bringen, kann sich teilweise als recht schwierig herausstellen. Mit den besonderen Vartian carpets jedoch, kann das bunte Gestalten mit viel Mut zur Farbe oder besonders gelungenen Ornamenten ganz einfach gelingen.

Nepal

tolle Teppiche kommen vom Dach der Welt: Nepal.

Die besonderen Teppiche, welche in Nepal handgeknüpft werden, bestehen aus besonders qualitativ hochwertiger Tibetwolle und reiner Seide. Zusätzliche Bestandteile der Vartian carpets sind alle ausschließlich aus nachwachsenden, natürlichen Materialien, welche aus der Himalaya-Region stammen. Die extravaganten Farb- und Musterspiele finden bei den Käuferinnen und Käufern hohen Anklang. Die gesamte Palette an Teppichen steht unter dem Motto “Carpets like never seen before”, was bei diesen Farbzeichnungen mit Bestimmtheit zutrifft.

Die Kollektion besteht aus acht unterschiedlichen Kategorien, eine davon trägt den passenden Namen “Remixed Orientals”. Hier findet man von beigen über grauen bis hin zu blauen und roten Farbspielen alles, was das Orient-Herz begehrt. Die Verzierungen sind sehr detailliert und filigran, teilweise auch verschwommen und etwas brüchig. Unter der Kollektion “Fancy Ornaments” findet man sowohl extrem detailvollzogene, als auch durchbrochene und unpräzise Musterungen. Auch hier beschränken sich die Farben eher auf eintönige Erd- und Grautöne, die durch extrem helle oder bunte Töne untermalt werden.

Eine eindeutig farbenfrohere und kraftvollere Kategorie bildet “Floor Art” mit teilweise schrägen Farbkombinationen und verrückten Musterungen. In diesen Teppichen können alle Regenbogenfarben gefunden werden. “Life on Earth” wiederum ist wohl die Teppichkunst, die am abstraktesten hervorsticht und keine Ornamente oder Ähnliches beinhaltet. Wer ein besonders modernes und einzigartiges Accessoire im Wohnzimmer haben möchte und sich gleichzeitig gerne zu Farbe bekennt, für den ist vermutlich “Urban Culture” genau das richtige. Hierzu gehören Teppiche mit Schriftmusterungen und Wandgraffitis. Zart und detailliert ist dahingegen “Silk Classic”, wo sich auch die Farben eindeutig zurückhalten. Bedachte, aber trotzdem schrille Farbkombinationen können auch in der Kategorie “Painters Paradise” und “Rug Evolution” gefunden werden. Aber egal welche Teppichart man präferiert, ein besonderes Highlight ist er allemal.