Vorteile von Smartphones, die das Leben erleichtern

Das Besitzen (und Benutzen) eines Handys gilt mittlerweile als eine regelrechte Selbstverständlichkeit. Angefangen vom Schulkind bis hin zum Senioren weiß nach rund 20 Jahren der Mobilfunkentwicklung nahezu jede Person mit einem klassischen Handy umzugehen.

Smartphones

Smartphones helfen uns heute in allen Lebenslagen

Etwas anders sieht es da schon bei den diversen High-End-Modellen, den Smartphones, aus: Hier sorgen Betriebssystem und Touchscreen nicht nur für anspruchsvollere, sondern auch oftmals für verwirrende und undurchschaubare Bedienungskonzepte, sodass zahlreiche Menschen vor den vielseitigen Alleskönnern immer noch einen großen Bogen machen und lieber ihrem Uralt-Handy vertrauen. Doch das muss nicht sein! Denn die Vorteile einer solchen Mobilfunk-Plattform stellen den gewöhnlichen Handy-Komfort in einen schlichtweg ungeahnten Schatten …

Das weltweite Web stets in der Tasche

Eine der Hauptvorteile eines modernen Handys ist dessen (vollständiger!) Zugriff auf das mobile Internet. Schließlich boten auch frühere Smartphone-Vorformen, etwa die Communicator- oder BlackBerry-Modelle Internetfunktionen, konnten allerdings nie mit einem wirklich eigenständigen Internet Browser dienen – dem freien Surfen durfte demnach weiterhin lediglich am PC im Eigenheim nachgegangen werden. Mit einem Smartphone sieht dies jedoch schon ganz anders aus: Hochmoderne Funknetze, die nun ortsweise schon in der vierten Generation (LTE) funken, bringen Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 MB/s mit sich. Das High-End-Handy bietet somit einen regelrechten DSL-Anschluss im Taschenformat!

Grundausstattung: Mehr als Mobilfunk

Fernab von den sogenannten und viel diskutierten Apps, also optional installierbaren Programmen und Zusatzfunktionen, bieten Smartphones selbstverständlich auch zahlreiche Eigenschaften, die grundsätzlich für eine hohe Funktionsvielfalt sorgen: Klangstarke MP3-Player, E-Mail-Programme, hochauflösende Kameras (welche nicht nur das Knipsen von Fotos und Drehen von Videos, sondern auch die Unterhaltung via Video-Chat erlauben) sowie erstaunlich umfangreiche Speichereinheiten verleihen dem Grundgerüst eines Smartphones schließlich Dutzende Vorteile gegenüber dem 08/15-Handy!

Funktionsvielfalt hoch zehn

Die bereits erwähnten Apps machen die Benutzung eines Smartphones nicht nur attraktiver, sondern verleihen einem leistungsstarken Modell gleich völlig neue Gesichter: Neben Optimierungsprogrammen, die den Akku schonen, und Sicherheitssystemen, welche das Modell im Falle eines Diebstahls orten und sperren lassen, können schließlich auch erstaunliche Techniken, angefangen vom Barcode-Scanner, der im Supermarkt unmittelbare Preisvergleiche bietet, über Navigationssysteme, die selbst den unsichersten Autofahrer durch die Straßen dieser Welt manövrieren, bis hin zu intelligenten Sprachprogrammen, welche eine nahezu völlig menschliche Kommunikation mit den intelligenten Alleskönnern erlauben, mit dem Handy genutzt werden und dieses zu einer multidimensionalen Unterhaltungs- sowie Arbeitsplattform mutieren lassen!

Fazit

Wer an der mobilen Gesellschaft teilhaben will, kommt um den Genuss eines Smartphones nicht herum. So mag die gekonnte Benutzung zwar durchaus etwas Einfühlungsvermögen und ein wortwörtlich hohes Fingerspitzengefühl verlangen, doch die zahlreichen Vorteile, die wirklich jedem Typus an Handynutzer zugutekommen, machen die Eingewöhnungsphase und diverse Ausprobiertechniken mehr als bezahlt. Und im Worldwide Web tummeln sich mittlerweile sogar einige Technik-Blogs, die sich auf die Einführung in Android & Co. spezialisiert haben und demnach selbst dem Rentner ohne „Enkelkind-Option“ die Funktions- und Bedienungsweisen der Alleskönner Schritt für Schritt beibringen!