Was versprechen die neuen Möbel Trends für das Jahr 2013?

Das Jahr 2013 wird bunt. Mit kontrastreichen Farben kann die Wohnung in einem neuen Einrichtungsstil möbliert werden. Bei diesem Einrichtungsstil werden Naturmaterialien mit den farblichen Komponenten kombiniert und hinterlassen ein geordnetes farbliches Durcheinander mit einem freundlichen Flair.

Möbel Trends 2013

2013 wohnen wir rund und bunt

Mit den farblichen Komponenten die Wohnung gestalten

Das Frühjahr 2013 verspricht nicht nur draußen ein buntes Treiben, sondern auch in den eigenen 4 Wänden. Die trendigen Eyecatcher werden dabei gezielt in der Wohnung platziert und bei den farblichen Zusammenschlüssen sind keine Grenzen gesetzt. Doch ein wildes Durcheinander bei den farblichen Stoffen gibt es diesmal nicht. Das Frühjahr 2013 geht in die geordnete Runde.
Die farblichen Zusammenschlüsse sollen dabei einen Sinn ergeben und werden mit Verstand zusammengefügt. Auf diese Weise können unterschiedlich farbliche Möbelstücke in einem Raum stehen und dabei den Blickfang bilden, den das Frühjahr 2013 verspricht.
Dabei müssen aber die Farben gar nicht schrill wirken. Auch Neonfarben sind nicht angesagt, sondern eine einfache farbliche Gestaltung. Dadurch entstehen ein harmonisches Zusammenspiel der Farben und ein gemütliches Ambiente in der Wohnung.

Rundliche Formen und grenzenlose Farbgestaltung sind möglich

Bei den Möbeln geht der Trend in eine rundliche Phase. Alles, was rund ist, ist gemütlich. Die aerodynamischen Kurven, mit denen die Einrichtungsgegenstände geformt sind, werden dadurch besser in Szene gesetzt. Damit die Möbel und Accessoires als Eyecatcher richtig eingesetzt werden, können beispielsweise eine grüne Couch sowie ein Stuhl in Pink und eine gelbe Leuchte miteinander kombiniert werden, ohne dass dabei ein wirres Durcheinander entsteht.
Wer sich allerdings lieber mit grellen Möbelstücken einrichten will, dem stehen ebenfalls alle Möglichkeiten offen. So können beispielsweise die Farben Pink und Grün sehr gut miteinander harmonieren. Aber auch Blau kann mit Rot, Orange oder mit Gelb stilvoll zusammenwirken. Wesentlich ist vor allem nur, dass die Einrichtungsgegenstände aus Naturmaterialien bestehen. Mit diesem Einrichtungsstil kommt endlich wieder Farbe in den eigenen Wohnbereich.