Wie Sie sich mit wenig Aufwand einen begehbaren Kleiderschrank einrichten

Es ist der Traum vieler Frauen: Ein begehbarer Kleiderschrank, in dem man all seine Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires unterbekommt. Natürlich ist dies auch in kleineren Wohnungen möglich, denn ein begehbarer Kleiderschrank ist mit nur wenig Aufwand in fast jedem Raum möglich.

begehbarer Kleiderschrank

Der begehbare Kleiderschrank muss nicht für immer ein Traum bleiben

Begehbarer Kleiderschrank – Große oder ungenutzte Räume sind hierfür ideal

Gerade große Schlafzimmer sind meist viel zu wuchtig, um sie komplett mit Möbeln ausfüllen zu können. Hier kann man nachträglich einfach Aluminiumrahmenkonstruktionen einbauen und seine Kleidung darauf ablegen oder mit Kleiderbügeln aufhängen. Diese können natürlich mit entsprechenden Kommoden erweitert werden, die man einfach unter die Konstruktion hängt oder stellt. So bleibt auch genügend Platz für die heiß geliebten Schuhe.

Doch auch in kleineren Räumen können sämtliche Ecken und Nischen ausgenutzt werden. So baut man beispielsweise nachträglich eine Glaswand ein, um den Raum zu teilen und einen kleinen Kleiderschrank zu erstellen. Den kleineren Teil füllt man dann einfach mit Regalsystemen auf und schon hat man Platz, um seine Kleidung zu verstauen. Auch offene Schränke können in sämtliche Nischen eingebaut und mit entsprechenden Schiebetüren verdeckt werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten für einen begehbaren Kleiderschrank sind sehr groß und wer seiner Fantasie einfach freien Lauf lässt, wird sich innerhalb weniger Stunden seinen Traum erfüllen.

Begehbarer Kleiderschrank bei Dachschrägen

Wer eine Dachgeschosswohnung besitzt, kann seine Dachschrägen gleich optimal ausnutzen. Dachgiebel sind ideal für begehbare Kleiderschränke geeignet, da sie einen idealen Strauraum bieten. Mit einer Trennwand kann man das Ganze dann zur idealen Kleiderkammer gestalten.
Auch Hängegleiter können unter Dachschrägen ideal platziert werden und in ganzer Raumbreite dicht nebeneinander gesetzt werden. Dies bietet einen idealen Platz für Blazer oder Anzughosen. So bleibt kein Stauraum ungenutzt und Dachschrägen können ideal genutzt werden.

Wer also schon immer von einem begehbaren Kleiderschrank geträumt hat, aber nur kleine Räume zur Verfügung hat, kann auch diese optimal nutzen. Raumteiler und Dachschrägen machen dies möglich!